Internationales Netzwerk für Universitäten-Altdorf
Internationales Netzwerk für Universitäten - Altdorf eG
Rollnerstraße 8, 90408 Nürnberg

INUA College


 

Das Inua-College ist ein Zusatzangebot zur schulischen Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Nicht wie in angelsächsischen Ländern üblich, besteht das Inua-College nur als Hochschule, sondern wendet sich an Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Studium. Wenn Bildung und Lernen einen lebenslangen Prozess darstellen, muss dieser so früh wie möglich einsetzen. Die umfassende fachliche Betreuung, die ganzheitliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen sowie das durchgehende Angebot bis ins Erwachsenenalter stellen die drei Säulen des Inua-Colleges dar. Methoden und Didaktik sind flexibel ausgestaltet und erstrecken sich über Stoff- oder Problemorientierung, das Entwickeln und Einüben selbstständiger Arbeits- und Lerntechniken bis zu Gruppenarbeit, Individualtraining oder persönlichem Coaching in regelmäßigen Nachmittagskursen oder kompakten Ferienseminaren. Das Inua-College gibt Orientierung und pädagogische Hilfe, um nicht nur aktuelle schulische Anforderungen (Lernstoff, Aufgaben, Prüfungen) zu meistern, sondern auch die persönliche Entwicklung zu gewährleisten. Kinder und Jugendliche werden an den Schnittstellen unseres Schulsystems fit gemacht und erfahren Unterstützung angesichts angehobener Leistungsstandards und erweiterter Lehrpläne. Selbstständigkeit und Eigenverantwortung durch aktives Lernen werden mit individuellen Anreizen und Motivation verbunden. Erholungsphasen gewähren Freiräume, damit Kinder und Jugendliche eigene Interessen und Neigungen einbringen können. Ziel ist der Spaß beim Lernen, im Team mit anderen, das Ausprobieren, Identifizieren und Verankern der eigenen Talente und Fähigkeiten sowie eine aktive Freizeitgestaltung.

Lebenslanges Lernen beginnt nicht erst im Studium

Die pädagogischen und didaktischen Entwicklungschancen gehen ebenso wie die akademischen und unternehmerischen Möglichkeiten eines Colleges über das in Deutschland übliche Angebot weit hinaus. Denn nicht nur in der Studienvorbereitung, an den Hochschulen oder in der Sprachausbildung, in standardisierten Kursen, die einen Auslandsaufenthalt erleichtern oder überhaupt erst ermöglichen, besteht umfangreicher Bedarf an zusätzlichen Lehrangeboten. Jugendliche und junge Erwachsene müssen frühzeitig lernen, ihre Fähigkeiten und Talente gezielt und umfassend auszuschöpfen, eigenständig Methoden und Techniken anzuwenden, ihr Wissen eigenverantwortlich und selbstständig auszubauen. Das Inua-College unterstützt begabte Schülerinnen und Schüler, hilft Studentinnen und Studenten, fördert deren Kenntnisse und Fähigkeiten. Im College werden Arbeitstechniken und Lernmethoden vermittelt, die junge Menschen persönlich und individuell betreuen. Sie werden nicht aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen, sondern können sich in ihrem vertrauten schulischen Umfeld ihren Fähigkeiten entsprechend weiterentwickeln, in eigener Verantwortung den Anforderungen eines Hochschulstudiums stellen und die anfallenden Aufgaben selbstständig bearbeiten. Die Schülerinnen und Schüler werden frühzeitig an die Hochschule herangeführt, die Zusammenstellung der persönlichen Unterlagen und das E-Learning nehmen Arbeitsweise und –techniken des wissenschaftlichen Studiums vorweg. Potenzial und Lernfähigkeit liegen nicht brach, sondern werden gezielt genutzt und erweitert. Erbrachte Leistungen und abgelegte Prüfungen können berücksichtigt und auf ein (anschließendes) Studium angerechnet werden.